Anbieter, Hundehaftpflichtversicherung Debeka

Hundehaftpflichtversicherung Debeka

Würden Sie Ihre Hand für Ihren Hund ins Feuer legen und behaupten, dass dieser nie etwas anstellt? Wir alle stecken nicht in den Köpfen der Tiere drin und können von daher auch keine Aussage dazu treffen. Schnell kann durch den Vierbeiner ein finanzieller Schaden bei Dritten verursacht werden.Die Hundehaftpflichtversicherung der Debeka kann den Hund für solche Schadensmodelle ausreichend absichern. Erfahren Sie im folgenden Artikel, wie genau die Tarife funktionieren. 
Eine Hundehalterhaftpflicht schützt Hund und Halter vor dem finanziellen Ruin. Und das notfalls bis vor Gericht. Denn einer Hundehaftpflicht bietet immer auch eine Rechtsschutzversicherung.

Mit der Hundehaftpflicht der Debeka abgesichert

Hundehaftpflichtversicherung Debeka
Hundehaftpflichtversicherung Debeka

Kommt es zu einem Schaden durch einen Hund, dann sind es überwiegend Personenschäden. Beißt Ihr Hund beispielsweise jemanden, dann können Sie mit Schmerzensgeld, Verdienstausfall und den nötigen Behandlungskosten rechnen. Dass das schnell teuer werden kann, können Sie sich vorstellen. Kommt es zu einem Schadensfall und verfügen über die Hundehaftpflicht der Debeka, dann übernimmt diese die Schadenersatzansprüche. Doch nicht nur die Kosten für Personenschäden werden übernommen. Ebenfalls werden Sachschäden und Vermögensschäden gezahlt.

Jetzt Vergleich anfordern >

Die Vorteile des Versicherers

Vielleicht fragen Sie sich, warum Sie sich gerade für die Debeka entscheiden sollten. Das Versicherungsunternehmen bietet Ihnen einige Vorteile, die es besonders interessant und attraktiv macht:

  • Günstige Beiträge und Einjahresverträge
  • 24-Stunden-Schadensservice
  • Monatliche Beitragszahlung ohne Zuschläge

Beiträge und Leistungen der Tierhalterhaftpflicht

Die Beiträge hängen von den zu versichernden Tieren ab. Ein Hund wird mit einem Betrag für unter 10 Euro pro Monat abgesichert. Für diesen Betrag gibt es eine Reihe an Leistungen, die einen Vertragsabschluss besonders interessant machen. Pauschal gibt es eine Deckungssumme von 15 Millionen Euro für Personen- und Sachschäden. Vermögensschäden sind mit einer Summe von 1 Million abgesichert. Tierhüter sind ebenfalls inbegriffen und müssen nicht noch zusätzlich mit einer eigenen Versicherung abgesichert werden.

Nicht alle Hunderasse versicherbar

Generell können Hunde und Pferde über die Tierhalterhaftpflicht abgesichert werden. Wie der Test zeigt, sind Kampfhunde allerdings aufgrund des erhöhten Risikos grundsätzlich nicht versicherbar. Weißt ein Tier doch nicht die typischerweise erhöhte Gefährlichkeit auf, dann kann es gegebenenfalls versichert werden. Solch ein Nachweis kann durch eine Verhaltensprüfung erfolgen. Hat das Tier dann eine „grüne Plakete“, fragen Sie bei der Debeka nach. Es wird Ihnen dann ein Angebot für die Hundehaftpflichtversicherung unterbreitet.

Jetzt Vergleich anfordern >

Kampfhunde im Überblick

Es gibt mittlerweile eine Vielzahl an Hunderassen, die als gefährlich eingestuft sind und zu den Kampfhunden zählen. Hierzu zählen unter anderem die folgenden Rassen:

  • Staffordshire Terrier
  • Bullterrier
  • Tosa Inu und American Bulldog

Abdeckungen weltweit

Entscheiden Sie sich für die Hundehaftpflichtversicherung, dann genießen Sie einen weltweiten Versicherungsschutz. In den EU-Staaten, Norwegen, Schweiz, Lichtenstein und Island ist der Schutz zeitlich unbegrenzt. Sind Sie in den anderen noch nicht genannten Staaten unterwegs, dann gibt es ebenfalls einen Versicherungsschutz. Dieser ist dann im Normalfall aber auf ein Jahr begrenzt. Falls Sie in den anderen Ländern längere Zeit verweilen möchten, dann sollten Sie sich mit Ihrer Versicherung kurzschließen und das Problem bereden. Sicher gibt es eine Lösung.

Debeka – eine optimale Wahl für die Hundehaftpflicht

Die Debeka bietet Ihnen eine umfangreiche Palette an Versicherungen. Neben der Hundehaftpflicht gibt es unter anderem auch die Produkte Unfallversicherung, Betriebshaftpflicht, Krankenversicherung und Haftpflichtversicherung. Sicherlich gefällt das riesige Repertoire vielen Leuten. Die Konditionen sind auch im guten Rahmen gehalten. Haben Sie einen Hund, dann sichern Sie sich mit der Tierhalterhaftpflicht ab. Die Leistungen sind optimal gestaltet. Im Vergleich 2017 werden Sie über die günstigen Beiträge staunen.

Jetzt Vergleich anfordern >